Seit Tagen fiebern Schüler, Eltern, Großeltern, und und und auf DAS Update der Regierung hin. Wie geht es jetzt weiter? Wann geht es für uns Schüler wieder in die Schule? Wann wird unser Leben wieder in den Normal-Modus zurückgestellt? Naja, ich denke, so schwer es auch fallen mag, jedem ist inzwischen klar, Normal-Modus, der wird noch nicht allzu schnell kommen! Und trotzdem ist es immer wieder hart, es gesagt zu bekommen. Für weitere zwei Wochen heißt es jetzt „home-school“, „home-office“ und die sozialen Kontakte werden weiterhin über das, inzwischen gut genutzte, Handydisplay gepflegt. Nicht nur, dass wir als Schüler, uns für weitere zwei Wochen alles mehr oder weniger selbst beibringen müssen. Auch unser diesjähriger Sommer steht still. Diesen Sommer gibt es keine Festivals, keine „Juze“-Partys und auch kein Kinderfest. Da fällt es selbst meiner Positivität schwer, beständig zu bleiben. Aber es bringt uns ja auch nichts, den Kopf in den Sand zu stecken, oder?