Auch nach fast drei Wochen ist das Corona Virus das Thema der Nachrichten und auch bei wahrscheinlich fast allen am Essenstisch. Verständlicher Weise, keine Frage. Und so schlimm die derzeitige Lage für jede ist, es hat tatsächlich auch positive Aspekte. Zum ersten Mal seit langer Zeit ist das Wasser der Kanäle Venedigs wieder sauber und man sieht sogar wieder Fische dort schwimmen. Und nach Ewigkeiten kommen wieder Delphine an die Küste Spaniens. Nur, weil keine Schiffe mehr fahren. Oder zum Beispiel die Umweltbilanz Chinas hat sich deutlich verbessert. Und das alles „nur“ weil die ganze Welt mehr oder weniger wegen des Coronavirus´ still steht. Vielleicht lernt die Gesellschaft ja sogar was aus dieser Krise, dass nur, wenn wir alle zusammenhalten und an einem Strang ziehen, diese Krise überwinden können.

Ich möchte nicht sagen, dass die Corona-Krise etwas Gutes ist, auf gar keinen Fall! Das Coronavirus ist für uns als Gesellschaft ein harter Schlag und wird auch nicht leicht zu überwinden sein. Aber wenn wir immer wieder auf die positive Seite schauen, wird es vielleicht leichter, noch ein bisschen länger daheim zu bleiben.