• 20180426_184228-1
Die Abiturprüfungen 2018 sind fast abgeschlossen und die letzte Prüfung naht. Aus diesem Grund haben wir ein kurzes Interview mit einem der Abiturienten geführt. Er und sein bester Freund waren die Einzigen, die sich für die schriftliche Prüfung in Physik entschieden.

Lehrzeichen:

Hallo Max. Danke, dass du dir Zeit genommen hast. Welche Prüfungen hast du schon hinter dir und wie ist es gelaufen?

Maximilian Scharf:

Deutsch, Englisch und Physik. Mathe fehlt noch. Naja und es lief...akzeptabel.

Lehrzeichen:

Okay. Wie hast du dich auf das Abitur vorbereitet?

Maximilian Scharf:

Gar nicht. Kinder lernt auf euer Abitur, es ist eine wichtige Prüfung, die viel für euer Leben bedeutet. Macht's nicht so wie ich.

Lehrzeichen:

Du hast dich für das schriftliche Abitur in Physik entschieden. Warum?

Maximilian Scharf:

Warum nicht? Mir macht's Spaß.

Lehrzeichen:

Du hast jetzt schon drei der vier Prüfungen hinter dir, würdest du sagen, dass du für eines dieser vier am meisten gelernt hast?

Maximilian Scharf:

Absolut. Nur für Physik.

Lehrzeichen:

Wie viele Punkte erhoffst du dir beim Physik-Abi?

Maximilian Scharf:

Also zweistellig sollte es schon sein- hoff' ich jetzt mal.

Lehrzeichen:

Bist du traurig, weil du jetzt keinen Physik-Unterricht mehr hast?

Maximilian Scharf:

Ich werde den Unterricht und vor allem die kompetenten Fachkräfte natürlich sehr vermissen, da sie bis jetzt einen wichtigen Teil meines Lebens ausgemacht haben.

Lehrzeichen:

Vielen Dank für dieses kleine Interview und noch viel Glück bei deinem Mathe-Abi.

Maximilian Scharf:

Dankeschön.