• IMG_5003_web
Ein Spaß für groß und klein! 

Wie jedes Jahr konnte man den großen Vergnügungspark mit Fahrgeschäften, das Festzelt und den traditionellen Festzug besuchen. 

Die Eröffnung war am 7.Juli um 17:00 Uhr, ab diesem Zeitpunkt waren die Fahrgeschäfte sehr gut besucht. Vom Kinderkarussell bis zu den Box-Autos war so gut wie alles zu finden. Abgesehen vom Kettenkarussell sind jedes Jahr neue Fahrgeschäfte zu bestaunen; somit hat man jedes Jahr etwas Neues zu Fahren. Jedoch befanden sich auf dem Kinderfestgelände nicht nur das Festzelt und der Vergnügungspark, sondern auch viele Essensstände, an denen man z.B. Crêpes oder Softeis kaufen konnte. Am Sonntag, den 9. Juli fand der traditionelle Festumzug um 14:00 Uhr statt. Angeleitet von den Kinderfesttrommlern, folgten Gruppen der Vereine und Schulen. Das Gymnasium Isny war durch die 5. und 6. Klassen vertreten. Am letzte Tag des Kinderfests, dem 10. Juli, konnte man noch ab 12:00 Uhr Fahrgeschäfte fahren und morgens wurden im Festzelt die Handwerker geehrt. Die Schüler hatten die sechste Stunde frei, um noch etwas Zeit auf dem Festgelände verbringen zu können. 

  • IMG_5003_web
  • IMG_8704_web