• Picktogramm_Organisatorisches
Liebe Eltern der neuen 5er,

wir hoffen Sie hatten eine gute Sommerzeit, ein wenig Erholung von den Herausforderungen des Alltags und können das neue Schuljahr an der neuen Schule gelassen angehen.

Sicher sind Sie, wie alle unsere neuen Schülerinnen und Schüler, gespannt auf den ersten Schultag am kommenden Dienstag, 14.09.21. Wir beginnen diesen Tag mit einer kurzen Begrüßung um 9.20 Uhr, im Anschluss gehen die Schülerinnen und Schüler in die Klassen für die ersten gemeinsamen Unterrichtsstunden, Unterrichtsende ist dann am Dienstag um 11.45 Uhr. Bitte beachten Sie, dass für Sie als Eltern die 3G-Regel gilt (d.h. Teilnahme an der Begrüßungsveranstaltung nur nach Impfung, mit Genesenennachweis oder mit aktueller Testbescheinigung), mit den Schülerinnen und Schüler üben wir gleich bei Unterrichtsbeginn die Selbsttestung mit einem Antigen-Selbsttest (vorderer Nasenbereich) unter Anleitung. So müssen Sie für Ihre Kinder vorab keinen Test vornehmen, außer Sie entscheiden sich für eine externe Testung Ihres Kindes. In diesem Fall bringen Sie bitte die Bescheinigung am Dienstag mit. Direkt anschließend an die Begrüßung laden wir Sie zu einer kurzen Informationsrunde bis ca. 11.00 Uhr zum schulischen Leben und zu den organisatorischen Fragen der ersten Schultage ein.

Ergänzend die grundlegenden Hinweise zur Pandemiesituation: Die Pandemie begleitet uns sicher noch eine ganze Weile. So gilt zunächst für die ersten zwei Schulwochen grundsätzlich eine Maskenpflicht im Schulhaus und Unterricht. Wir werden in der Schule Tests durchführen. Ausgenommen von diesen Testungen sind Schülerinnen und Schüler mit vollständigem Impfschutz, Genesenennachweis oder mit externem Testnachweis. (Weiterlesen)


In der ersten Schulwoche führen wir am Dienstag (am ersten Schultag) und am Donnerstag angeleitete Selbsttests durch, ab der zweiten Woche werden wir auf PCR-Pooltests wechseln. Dieses Verfahren bietet eine höhere Sicherheit, daher wird es diese Änderung geben. Über die Details dazu informieren wir Sie ausführlich in der nächsten Woche. Da die Organisation aber deutlich aufwendiger ist, benötigen wir vorab Ihre Unterstützung. Bitte beachten Sie dafür das Informationsschreiben in der Anlage. Geben Sie es bitte ausgefüllt und unterschrieben Ihrem Kind mit. Wir sammeln diese Information gleich am Dienstag, 14.09. ein. Die bisher auf der Homepage vorhandene Einverständniserklärung muss dann nicht mehr ausgefüllt werden. Bitte geben Sie auch bereits am Dienstag eventuelle Nachweise über vollständige Impfung oder Genesenenstatus mit. Testnachweise für die in der Schule durchgeführten Tests werden nicht ausgegeben, da diese nicht mehr erforderlich sind.

 Sie erhalten diese Mail über die von Ihnen bei der Anmeldung angegebene Mailadresse. Die wöchentliche schulische Kommunikation erfolgt über den schulischen Verteiler, den wir elterninfo nennen. So Sie an diesem Verteiler noch nicht angemeldet sind, so können Sie das folgendermaßen vornehmen: Schreiben Sie eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Sie erhalten auf diese Mail im Anschluss eine Antwortmail, in der alle weiteren Aufgaben beschrieben sind und die Sie dann nur bestätigen müssen.


Wir alle hoffen, dass wir trotz der weiterhin bestehenden Pandemiesituation an unserer Schule den Präsenzunterricht sicherstellen können und bitten Sie um Ihre Unterstützung, um mit einer guten Planung und verlässlichen Durchführung die Probleme möglichst weitestgehend zu reduzieren. Allen neuen 5ern wünschen wir einen guten Start an der neuen Schule und ein gutes Schuljahr, in dem sie das Unterrichtsgeschehen wieder durchgängig an der Schule und hoffentlich weitere Lernfortschritte und –erfolge erleben.

Einen guten Start und herzliche Grüße

Jochen Müller

Download des Informationsschreibens