Sehr geehrte Damen und Herren,

 untenstehende Info hat uns gestern Abend über den Gemeindetag erreicht. Sobald es nähere Infos zum konkreten Vorgehen bei uns gibt, gebe ich Ihnen Bescheid.

 Verkehrsministerium: Land ersetzt Elternanteil an nicht genutzten Schülertickets

Mittels angefügter Pressemitteilung vom heutigen Tag informiert das Verkehrsministerium wie folgt: Die Landtagsfraktionen von Bündnis 90/Die Grünen und CDU sowie das Verkehrs- und das Finanzministerium haben eine Lösung vereinbart, um die Familien von den Kosten für nicht genutzte Schüler-Abos während der Corona-Pandemie zu entlasten. Weil die Tickets von Mai bis zu den Pfingstferien von den meisten Schülerinnen und Schülern kaum oder nur wenig genutzt werden konnten, sollen die Familien bis zu den Sommerferien von zwei Monatsraten ihrer selbst zu zahlenden Kostenanteile entlastet werden. Vorgesehen ist, dass zwei Monatsraten der Abos nicht abgebucht werden, sofern die Abos nicht gekündigt wurden. In welchem Monat die Abbuchung ausgesetzt wird, kann aus organisatorischen Gründen je nach Verbund variieren. Für diese Entlastung der Familien wendet das Land bis zu 36,8 Mio. Euro auf. Das ergänzt die unbürokratische Soforthilfe über 200 Millionen Euro für die Städte, Gemeinden und Landkreise.

 Mit freundlichen Grüßen

 Marion Kolb

Stadtverwaltung Isny im Allgäu

Fachbereich II

aktuelle Termine

  • Lernstand 5 Deutsch 24 Sep 2020 All Day
  • Lernstand 5 Mathe 29 Sep 2020 All Day
  • Elternabend Klasse 11 und Studien- und Berufsinformation der Eltern (geplant) 06 Okt 2020 All Day
  • Baden-Württembergische Literaturtage 2020 17 Okt 2020 10:00
  • Bogy Klassen 10 19 Okt 2020 00:00 to 23:59
  • 24 Sep - 23 Okt