Liebe Eltern,

wir wollen Ihnen eine wichtige Information zur Versicherungssituation unserer Schülerinnen und Schüler zukommen lassen.
Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport hat den mit der WGV und BGV geschlossenen Gruppen- versicherungsvertrag zum Ende des Schuljahres 2018/19 gekündigt und durch die Verwaltungsvorschrift "Freiwillige Schülerzusatzversicherung" die bisherige Praxis aufgehoben.

Daher möchten wir Sie auf diese Veränderung im Bereich der Haftpflicht-, aber auch der Fahrrad-, Garderoben- und Instrumentenversicherung hinweisen. Denn diese zusätzlichen Versicherungsleistungen müssen Sie als Eltern zukünftig privat abschließen.
Um aber in einem ersten Schritt evtl. Deckungslücken zu schließen, hat die Stadt als Schulträger eine Pauschalversicherung im bisherigen Gruppenvertrag Standard auch für unsere Schulen abgeschlossen. Damit sind folgende Komponenten abgedeckt:

  • Haftpflicht: 3 Mio. € für Personen- und Sachschäden, 100.000 € für Vermögensschäden
  • Sachschaden: 500 €
  • Unfall: Invaliditätssumme 60.000 €

Versichert ist dabei sowohl die Teilnahme am regulären Unterricht, als auch an außerunterrichtlichen Veranstaltungen und an schulisch angesetzten Praktika. Diese Versicherung ist zunächst nur für das Schuljahr 2019/20 abgeschlossen worden, alle weiteren Entwicklungen dazu sind abzuwarten.

Ganz wichtig für Sie: Eine Haftpflichtversicherung über die genannten Leistungen hinaus und alle weite- ren Versicherungsleistungen (Fahrrad-, Garderoben-, Instrumentenversicherung (Ausnahme: Instrumen- te des Klassenmusizierens!)) sind ab sofort privat abzuschließen.

aktuelle Termine

  • Ausdauerlauf 16 Okt 2019 13:00 to 15:30
  • Sozialtraining 5b 17 Okt 2019 07:30 to 12:30
  • Sozialtraining 5b 18 Okt 2019 07:30 to 12:30
  • KP Festlegung Einzel- oder Tandemprüfung 21 Okt 2019 All Day
  • Bogy Klassen 10 21 Okt 2019 All Day
  • 16 Okt - 24 Okt